Schwangerschaftsbetreuung

Herzlichen Glückwunsch, Sie sind vermutlich schwanger. Nun geht es darum, die Gesundheit von Ihnen und Ihrem Kind zu fördern. Auch in der Schwangeren-Vorsorge lege ich großen Wert auf ganzheitliche Sichtweise, schließlich geht es um 2 Menschen.

Die Vorsorge-Intervalle richten sich nach Ihren Bedürfnissen. Der Gesetzgeber sieht 3 Ultraschall-Untersuchungen vor, deren Umfang durch Sie festgelegt wird. Die meisten Frauen wünschen sich jedoch bei jeder Untersuchung zumindest einen kurzen Blick auf Ihr Kind. Nach heutigem Wissenstand ergibt sich hierdurch auch kein erhöhtes Risiko für das Ungeborene. Lediglich Doppler-Untersuchungen in der frühen Schwangerschaft sollen nur bei dringender Notwendigkeit durchgeführt werden.

Individuelle Betreuung für Sie und Ihr Kind

Sie haben auch das Recht auf „Nichtwissen“, dass heißt Sie entscheiden, wie viel Informationen Sie brauchen. Sie erhalten von mir Tipps und Tricks und dürfen alles fragen, was Ihnen auf der Seele brennt.

Ultraschalltechnisch ist die Praxis auf dem neuesten Stand, Doppler-Ultraschall zur Detektion der Blutversorgung von Placenta und Ihrem Kind sowie 3D/4D sind möglich und werden häufig gewünscht. Bilder können auf einem mitgebrachten Stick gezogen werden.

Auch die Betreuung von Risikoschwangerschaften kann in enger Zusammenarbeit mit den umliegenden Kliniken gerne übernommen werden.

Ich begleite Sie gerne und freue mich über den gesund geborenen Nachwuchs mit Ihnen.

Sollten Sie außer dem Ultraschall zusätzliche Sicherheit bezüglich der genetischen Gesundheit Ihres Kindes brauchen, berate ich Sie gerne über die Möglichkeiten und Grenzen der Pränataldiagnostik incl. des PraenaTestes, bei dem im mütterlichen Blut Bruchstücke der kindlichen Erbsubstanz (DNA) sequenziert werden und Aussagen über die Anzahl der Chromosomen 21, 18 und 21, sowie die Geschlechtschromosomen getroffen werden können.

Vielen Frauen hat dieser Test geholfen eine unbeschwertere Schwangerschaft zu erleben.